Abschied …..

Manchmal paßt etwas einfach nicht mehr, wird zu eng, zu weit, zu groß oder zu klein- in Blogistan wie im wahren Leben.

So geht es mir mit der Ninive, die bricht auf zu neuen Ufern, steckt sich in ein neues Gewand und zieht in ein ganz neues Zuhause. Manches wird sie mitnehmen, manches wird sie zurücklassen und manches wird sie neu erfinden.

Um euch, meinen lieben Leserinnen und Lesern, den Abschied schmackhaft und mir den Neustart leichter zu machen verlose ich ein paar Kleinigkeiten. Gewinnen können alle die sich in irgendeiner Weise als „Follower“ der neuen Seiten outen, zu finden  hier, oder einfach nach Anna Antonia suchen, davon gibt es nicht so viele. Verlosen werde ich wenn der Zähler 50 erreicht hat- und zwar Folgendes:

Eine Flasche (330 ml) meines hausgemachten höllenscharfen Chili-Rum-Punsch, der räumt den Magen richtig auf!

Chili-Rum-Punch
Chili-Rum-Punch

Ein Buch „Chili“ aus der Collection Heyne

mehr Chili
mehr Chili

Ein Buch „Ein ganzes halbes Jahr“ von Jojo Moyes

was fürs Herz
was fürs Herz

Ein Buch „Die Sauerkraut-Küche“ von Oda Tietz

Sauerkraut-Küche
Sauerkraut-Küche

Ein Glas hausgemachte Orangenmarmelade – wahlweise Fine-Cut (fest) oder „Oxford-Style“ (eher flüssig)

Orangen
Orangen

Auf Wiederlesen- und viel Glück bei der Verlosung!

And the winner is….

Mit Ungeduld erwartet, dessen bin ich ziemlich sicher! Schließlich war ein anspruchsvolles Rätsel zu lösen, nicht wahr?

Zunächst einmal die Antworten

Der Felsen; ich weiß nicht was soll es bedeuten;  die Loreley hoch über dem Rhein.

Die Familie Duck erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit und wohnt in Entenhausen .

Der Welt-Tag des Buches fällt auf den vermutlichen Geburts- und Todestag von William Shakespeare.

Das Zitat- und viele andere, gar eine ganze literarische Haus-Apotheke; stammt aus der Feder von Erich Kästner.

Und zu guter Letzt, unser Garten- Koch kann kein andrer sein als Nigel Slater.

LESEN- ganz klar, darum geht es am Welt-Tag des Buches, und darum geht es bei der Aktion Blogger schenken Lesefreude. Vielen Dank an die zahlreichen Rätselfreunde und Freundinnen, die Lösungen waren allesamt richtig!

Meine Lesefreude teile ich wie folgt:

P1030587

Bei Ulrike in der Schweiz werden in Zukunft mehr Wildkräuter auf dem Tisch landen- sie hat Bärlauch, Salbei, Gundermann gewonnen.

P1030588

Ein paar vergnügte Lesestunden mit Georgette Heyer gibt es für Monika aka Lesetrine.

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Die Gewinnerinnen sind per mail benachrichtigt; höre ich bis zum 11. Mai nix werde ich neu verlosen.

Blogger schenken Lesefreude- die Verlosung

Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt; und ich habe mir ein paar Fragen ausgedacht die bei richtiger Lösung den Weg zum Erfolg ebnen; der Erfolg ist in diesem Fall der Gewinn eines der hier vorgestellten Bücher. Zeit habt ihr bis Sonntag, 26. April 2015; um Mitternacht; nicht nur bei mir; über 1000 Bücher gibt es zu gewinnen! Eine Übersicht findet ihr hier.

Jetzt aber los!

1. Frage:  Wie heißt der Felsen der vielen Rhein-Schiffern zum Verhängnis wurde? Heinrich Heine hat ihm (oder ihr?) ein wunderbares literarisches Denkmal gesetzt. (7 Buchstaben)

2. Frage: Wo wohnt die berühmteste Walt-Disney- Zeichentrickfamilie? (11 Buchstaben)

3. Frage: Wessen Geburts- und Todestag ist heute angeblich? Wegen ihm ist heute der Welt-Tag des Buches und gesucht wird der Nachname. (11 Buchstaben)

4. Frage: Von wem stammt der berühmte Satz:

Es gibt nicht Gutes außer man tut es

Gesucht ist der Vorname (5 Buchstaben)

5. Frage: Wie heißt der Autor und Food-Journalist der mit Büchern aus  seinem Garten in den letzten Jahren Furore gemacht hat? Es geht um Obst und Gemüse- und gesucht ist der Vorname (5 Buchstaben).

Das Lösungswort setzt sich zusammen aus den Anfangsbuchstaben der 5 gesuchten Begriffe, und wer teilnehmen mag füllt einfach das Formular unten aus.

Viel Spaß wünscht euch die Ninive!

.