In eigener Sache/ on my own account

 

Frühling liegt in der Luft, und damit eine Zeit der Veränderung, Ausmisten ist angesagt, Platz machen für Neues. Nicht nur in Haus und Garten, auch in meinem täglichen Leben sind eine Menge neuer Impulse aufgetaucht denen ich mit großer Freude und Vergnügen nachgehe, beruflich wie privat.

Spring is in the air and brings with it a time of changes and clearing out in order to make place for new things. Not only regarding house and garden but also in my personal life, professional as well as private,  arouse some new and interesting possibilities and signals whom I follow with great pleasure and enjoyment.

Eins meiner beruflichen Projekte möchte ich euch heute zeigen. Wie einige von euch bereits wissen beschäftige ich mich beruflich mit Gesundheit, sehe täglich viele kranke Menschen und habe im Lauf meines Berufslebens einiges an Wissen angesammelt wie ärztliche Therapien effektiv unterstützt werden können, welche prophylaktischen Maßnahmen sinnvoll sind, ganz allgemein und auch ganz speziell für den einzelnen Menschen.

One of my new professional projects I want to share with you today. Some of you already know that I deal with health, see a lot of ill people on a daily basis and have gathered through my professional years of practice some knowlegde on how to support medical treatments effectively, what preventive treatments may be useful, be it in general or for an individual person.

So entstand dieses „Baby“ – mein zweiter Blog, heißt wie der Ort meines täglichen Wirkens für die Gesundheit

Schönbuch-Apotheke

– ich freu mich sehr wenn der Eine oder die Andre aus der Leserschaft hier auch dort mal einen Blick riskiert- es tut garantiert kein bißchen weh.

So this „baby“ came into being, my second blog, named after my daily workplace

Schoenbuch-Apotheke (sorry, this one’s in german only)

– I would be very glad if one or the other of you my readers here would risk a look now and then- it doesn’t hurt a bit, I promise!

Und was die Ninive angeht, natürlich bäckt, kocht, singt sie weiterhin und wird auch weiterhin davon berichten- vielleicht etwas seltener als bisher. Schließlich soll das Ganze Freude machen- mir und euch die ihr mich hier so gerne besucht.

So what about Ninive? Well, she will continue to bake, cook and sing and write about all of that, maybe a little less frequently. For it all should be a pleasure to all of us, me in doing and you who like to visit here.

For what I thank you very much just now!

Wofür ich hier einfach mal ein dickes Dankeschön sage!

 

 

19 Gedanken zu “In eigener Sache/ on my own account

  1. Viel Glück mit deinem neuen Blog! Ich behandele meine Familie auch am liebsten mit homöopathischen Medikamenten, die es hier leider alle nur in einer Potenz im Naturkostladen gibt. Daher bringe ich mir meistens welche aus Deutschland mit.

    Gefällt mir

  2. Liebe Ninive,
    wie schon bestätigt finde ich Deinen Blog toll. Ich sehe sogar die eine oder andere Möglichkeit wie Du Dein berufliches Wissen sicherlich auch hier auf diesem Blog anwenden kannst. Gesundheit hat doch viel mehr mit Ernährung zu tun als wir uns das immer eingestehen. In dem Sinne wüsche ich BEIDEN Blogs das Beste und freue ich auf interessante und fundierte Anregungen in alle Richtungen.
    Liebe Grüße aus Berlin

    Gefällt mir

    1. Lieber Che,

      du hast völlig recht- Ernährungsberatung steht auch auf meiner Agenda, den entsprechenden offiziellen Schein werde ich noch erwerben.
      Danke für deine ermutigenden Worte
      Grüße aus dem sonnigen Süden

      Ninive

      Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s