The Doors

Konstanz am Bodensee ist in diesen Tagen ein lohnendes Ziel für Fans der legendären „Doors“ . Wiebitte- Konstanz am Bodensee und die Doors? Nun ja, wer sich zur Legende entwickelt löst sich von Zeit und Raum- und kann Menschen überall auf der Welt inspirieren. So geschehen in Konstanz, ein begabter Mensch hat sich eine Art Musical ausgedacht, Musiker, Schauspieler und Techniker von seiner Idee begeistert die nun ihrerseits ihr Publikum begeistern – mit einer teils witzigen, teils nachdenklichen,  berührenden, mitreißenden und natürlich musikalischen Show.

 

Constance at Lake Constance is a destination for all fans of the legendary „Doors“ those days. Say what- Doors and Lake Constance? Well, those who are transformed into a legend get detached from time and space- and may inspire people all around the world. So happened in Constance where a gifted man composed a kind of musical, found and inspired musicians, actors and technicians who now thrill their audience with this part funny part reflective, touching, fascinating and of course musical show.

Romantische Zeilen / romantic verses

Now, I’m gonna love you
Till the heavens stop the rain
I’m gonna love you
Till the stars fall from the sky for you and I

.

.

„psychedelic“ words and music- Wake Up!

All the children are insane
Waiting for the summer rain, yeah
There’s danger on the edge of town
Ride the King’s highway, baby
Weird scenes inside the gold mine
Ride the highway west, baby
Ride the snake, ride the snake
To the lake, the ancient lake, baby
The snake is long, seven miles
Ride the snake…he’s old, and his skin is cold
The west is the best

.

.

manchmal Beides / sometimes both

.

 

Hier, auf dieser kleinen Bühne, gespielt von lokalen Berühmtheiten, zeigt sich – für mich- die zeitlose Qualität dieser genialen Musik- die mich schon immer angesprochen hat. Je älter ich werde umso mehr. Und nach dieser Vorstellung erst recht- also, wer die Möglichkeit hat in den nächsten zwei oder drei Wochen- geht dahin, schaut und hört euch das Spektakel an!

P1010784

 

Here, on this small stage, played by local heroes, this timeless music shows all its brilliance- to me , at least. It appealed to me since early youth- and the more the older I get. Still more after this performance- so who of you see an opportunity – go there, look and hear,, and enjoy! .

.

 

8 Gedanken zu “The Doors

  1. Das Musiktheater im Neuwerk Konstanz war aber sowas von authentisch gut dargestellt worden, das ich zeitweise ein flashback in vergangene Zeiten hatte. Kann ich bestätigen, dass es wirklich gut war. Ebenso das Feedback von anderen Besuchern mit denen ich an dem Abend dort war. Der übliche Musical Kitsch war nicht präsent, gut so!

    Ich bin übrigens über das Krakenrezept hier in das Blog gestolpert, klasse!

    Gefällt mir

  2. Konstanz war noch immer sehr progressive mit musikalischem. Ich kann mich an ein Konzert der Cure erinnern dass in Konstanz war, ich muss nicht das Seenachtsfest extra erwähnen, David Bowie habe ich da auch schon mal gesehen. Aber the doors, die ich übrigens sehr verehre (riders on the storm, the end…), die lasse ich mal in Frieden in Paris auf dem Friedhof ruhen (zumindest den guten Jimmy). Weiß nicht ob es da ein Musical braucht. Aber wenn Du hingehst, schreib doch mal einen Bericht. Vielleicht ist es ja wieder Erwartens gut?

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s