French Toast mit Bananen-Schoko-Creme/ and banana-chocolate-cream

Heute ist ein Tag für Seelenfutter, schönstes Herbstwetter, ein freier Tag,  die Sonne strahlt, meine restlichen Blümchen im Garten leuchten um die Wette- und mich hat eine Erkältung fest im Griff- es ist mir schlicht zu kalt draußen und so genieße ich die Herbst-Pracht eben von drinnen. Tröste mich mit dem Seelenfutter schlechthin, Nervennahrung für Tage mieser Stimmung, schlechter Laune, wenn ich den Eindruck habe die Welt ist gegen mich. Viel besser als einfach der Griff zur Schokolade- denn ich tue ja extra was Besonderes für mich, stehe eine Weile in der Küche und werde dafür mit köstlichem Genuß belohnt- und plötzlich erscheint die Welt in einem friedlich-freundlichen Licht.

P1010625

Today’s the perfect day for some soul-food, the autumn weather is at it’s finest, it’s a day off, the sun is shining, the remaining flowers in my small garden shine in a blaze of colour- and I have come down with a cold. So that I simply find it too cold to be comfortable outside and I have to enjoy this autumnal glory from inside looking out. And comfort myself with soulfood, soothing fodder for all kinds of nerves,for those  days of the crummy mood when it seems the world has turned its back on me. So much better than simply grabbing chocolate because- I am really doing something especially for me, am occupied in the kitchen for a while and rewarded with an indulgement, the world seems a much friendlier place.

P1010623

Viel Arbeit ist es nicht wirklich- Bananen grob pürieren, Sahne schlagen, alle weiteren Zutaten für die Creme zusammenrühren inclusive der Bananen, schon ist dieser Teil bewältigt. Wird die Creme vor dem Servieren nochmal durchgerührt, lösen sich die Schokosplitter ein bißchen auf und die Farbe geht nach mehr Schokolade….

Not so much to do, in truth- mash the bananas roughly, whip the cream, and mix all cream ingredients together including the mashed bananas. The cream, when stirred once more before serving, changes colour to more chocolate due to the partly dissolving of the chocolate chips.

Die Toastscheiben kommen in den Toaster- das muß nicht sein, mir schmeckt es so einfach besser. Die Eier und die Milch werden verrührt und dann kommen alle restlichen Zutaten dazu und werden untergerührt. Die getoasteten Brotscheiben (fabelhaft schmecken auch Scheiben von altbackenem Hefezopf oder Panettone) ein paar Minuten in der Eimasse einweichen, dabei immer wieder umdrehen. Dann in einer Pfanne die Butter schmelzen lassen und die getränkten Toastscheiben auf jeder Seite ungefähr 5 Minuten anbraten.

P1010631

I toast the toast-slices beforehand, which is not necessary but I like them better that way. The eggs and milk I whisk together, then come in all remaining ingredients and get stirred under. Now soak the toasted slices (if you have handy some leftover slices of challah or panettone, use them, fabulous taste!) for a few minutes,  turn them over a few times, let the butter melt in a pan and brown the soaked toasts for about 5 minutes on each side. 

Endlich kommt nun der Seelentrost, Toast auf den Teller, Creme drauf, ein bißchen fein gemacht fürs Foto- und hmmmm!

P1010634

Finally the comforting part starts- toast on a plate, cream on top, a few touches because hey, a picture is taken! – and – hmmmm!

Und siehe da, in meiner sonnigen Terrassenecke war es sogar warm genug dass der Genuß draußen stattfinden konnte- ich lächle.

So, even the weather turned out so that I could enjoy my comforting meal on the sunny deck outside- now I am smiling.

P1010635

Hard facts

Bananencreme/ Banana cream

1 1/2 -2 Bananen/ bananas

150g Schlagsahne/ whipping cream

2 El Yoghurt

1 El Zucker/ sugar

50g Schoko-Splitter oder fein gehackte Schokolade/ small chocolate chips or finely chopped chocolate

ein Spritzer Zitronensaft/ splash of lemon juice

French Toast

4 Scheiben Toastbrot/ slices toast

3 Eier/ eggs

100 ml Milch/ milk

50g gemahlene Haselnüsse/ ground hazelnuts

1 El Zucker/ sugar

je 1 Prise Salz, Lebkuchengewürz und Vanillezucker/ a pinch of each- salt, gingerbread spice and vanilla sugar

.

Das schönste Lächeln heute geht an Sabine und ihr Event Seelenfutter– ganz klar!

The most beautiful smile today is for Sabine and her blog-event Seelenfutter- soulfood, of course!

.

15 Gedanken zu “French Toast mit Bananen-Schoko-Creme/ and banana-chocolate-cream

  1. Seelenfutter pur.🙂 Zum Glück bin ich bislang verschont geblieben, in Südtirol war’s noch herrlich warm und hier zu Hause ist es immerhin sonnig.
    Dir eine gute Besserung,
    Liebe Grüße,
    Eva

    Gefällt mir

    1. liebe Eva, danke…. ja, diese Kombi hat echte Seelentröster- Qualitäten, bei Kummer jeglicher Art.
      Meine Urlaubsreserven sind glaub ich schon ziemlich verbraucht…. muß mich nach dem nächsten Ziel umschauen.
      Schönen Tag wünsch ich dir!

      Gefällt mir

  2. Das ist witzig, heute gab es bei mir auch Soul Food, obwohl das bei dem strahlenden Sonnenschein gar nicht nötig gewesen wäre. Dein Toast sieht richtig gut aus – üppig genug auch gerade für Härtefälle !
    Weiterhin gute Besserung!
    Saluti
    Ariane

    Gefällt mir

  3. Ich danke knicksend für das musikalische Lächeln und das seelen- und magenstreichelnde Rezept! French Toast ist toll, finde ich auch – ich persönlich lasse einfach die Bananenkomponente weg. Das Gute ist ja, dass man mit dem Grundprinzip so viel Tolles anfangen kann. Danke für die Erinnerung daran, und Dir gute Besserung!

    Gefällt mir

  4. Ich komme gerade von draußen. Und die Sonne hat mir ein Lächeln auf die Lippen gezaubert. Ich hatte die ganze letzte Woche eine Triefnase und fließende Augen. Mein Seelenfutter ist dann immer nur Schlafen, Schlafen, Schlafen und nichts Essen. Jetzt wo ich langsam wieder voll bei Kräften bin, könnte ich mir Dein Seelenfutter genehmigen. Ich hatte ohnehin in einem Traum schon die ganze Zeit so etwas wie Bananenküchlein in der Pfanne gebraten.🙂 Jetzt muss ich nur rasch nachsehen ob es noch Bananen hat. Die Orientalen haben auch einige Rezepte mit Toastbrot, dass sie zu Desserts verarbeiten…

    Ich wünsche Dir gute Besserung.

    Gefällt mir

    1. Interessanterweise überfällt mich immer Hunger wenn ich erkältet bin, zumindest wenn ich trotzdem arbeite und aktiv bin. Der Ruhetag heute tut gut… dir auch vollends gute Besserung! Lächeln hilft da auf alle Fälle..

      Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s