It’s a book!

Und was für eins…. es zwingt mich geradezu meiner Begeisterung Ausdruck zu verleihen, ungebremst und unverzüglich. Wie so oft, ist es dem Zufall zu verdanken dass ich überhaupt Wind bekommen habe von diesem Buch. Und das kam so:
Vor einem Jahr zu Weihnachten schenkte mir ein lieber Mensch ein Jahres-Abo, vier Ausgaben, des Feinschmecker Bookazine . Der Winter kam und ging, der Frühling kam und ging- es wurde Juni bis tatsächlich doch was ins Haus kam- dafür dann gleich in doppelter Ausführung  plus einer Entschuldigung in Form eines Gutscheins- mit dem man allerdings im zugehörigen recht exclusiven Shop nicht wirklich was Interessantes hätte erstehen können. Wochen, wenn nicht gar Monate später eine neuerliche Nachricht- die Reihe wird ab sofort eingestellt. Ich könne gerne mein Restguthaben in ein Jahres-Abo der entsprechenden Zeitschrift wandeln und um mir dies schmackhaft zu machen flatterte eine aktuelle Ausgabe derselben ins Haus. Und hier, in diesem Heft, auf den Seiten die mit Werbegeschenken zum Abo verlocken möchten, lächelte mich dieses Buch an:
Das Große Buch vom Backen aus der Teubner Edition.
Wäre es nicht eventuell möglich, gegen eine Aufzahlung, meine diversen Guthaben gegen dieses Kunstwerk einzutauschen? Mutig nachgefragt, hieß es – ja, theoretisch wäre dies schon möglich, nur ist das Buch noch nicht im Shop erhältlich und somit nicht käuflich zu erwerben. Wenn ich mich gedulden täte….
Also geduldete ich mich, viele Wochen lang, heute endlich war es soweit- und was soll ich euch sagen, das Buch ist ein Traum. Im braunen Leinenschuber,

schöner Luxus

groß, schwer, kein Taschenbuch, ein Tischbuch.
Und ich schwelge, in wundervollen Bildern, in kleinen Geschichten aus der Geschichte, in gebackenen Köstlichkeiten…


Blättere mich von Warenkunde über Küchentechniken hin zu Kreationen wie
Schokoladenmacarons mit Himbeerkonfitüre
Pekannuss-Brownies
Baumkuchentörtchen mit Brombeermousse und Whisky
Walnusstarte
Mohn-Guglhupf-Schnecke mit Quark-Preiselbeerfüllung
Käsekuchen mit Portwein-Aprikosen
Limetten-Verbenen-Tarte
Weinschaumtorte
Feines Maronenbrot mit karamellisierten Feigen, Mandeln und Ziegenkäse

…..

an dieser Stelle höre ich auf, für einen Vorgeschmack sollte dies genügen.
Alles mit feinsten Bildern versehen, schön erklärt- so dass selbst ich als Deko-Niete Lust kriege mich an eine Torte zu wagen.

Am Liebsten täte ich ab sofort vier Wochen Urlaub nehmen, täglich mindesten eine dieser Kreationen nachbacken, sämtliche Freunde, Freundinnen, Kolleginnen, Nachbarn, Verwandte und am Meisten natürlich mich selbst beglücken.

Jedenfalls kann ich heute schon sicher sein, dieses Luxusmodell eines Backbuchs wird mir noch viele schöne Stunden bescheren.

Worüber freust du dich heute?

4 Gedanken zu “It’s a book!

    1. oh ja… nur, wohin dann damit? Immerhin ist dies schon mein zweites- das zum Thema Wild bereichert Haushalt und Küche schon seit Längerem.
      Und nice day… sagen wir mal so, er hat alle Chancen sich zu bessern- und für dich einen angenehmen Tag

      Gefällt mir

  1. your enthusiasm is contagious! I only wish google translate was more effective🙂 the book does look beautiful and I totally understand how you feel reading it… the pictures, the touch, the catchy writing… a good cookbook can get me going a whole night. even more than a crime novel!

    Gefällt mir

    1. It’s so nice of you to deal with the translation operator… maybe there will come a time when I write bilingual, as you do it.
      The book really is a treasure, the whole series a bit like the rolls royce of cook books and I’m really looking forward to when I can try something out. Maybe I’ll write about it, with an english translation….

      Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s